Ein Tocherunternehmen der Fraport AG
FraSec Fraport Security Services GmbH
Luftsicherheit an Flughäfen

Luftsicherheit an Flughäfen

Passagier- und Gepäckkontrollen

Gegenwärtig führt die FraSec die Passagier- und Gepäckkontrollen gemäß § 5 Luftsicherheitsgesetz an den Flughäfen Frankfurt/Main und Stuttgart durch. Nach diesem Gesetz sind Passagiere als auch deren Gepäck auf gefährliche und verbotene Gegenstände zu durchsuchen.

FraSec garantiert hohes Niveau

Die Luftsicherheitsmaßnahmen in Deutschland haben im internationalen Vergleich ein hohes Niveau und werden regelmäßig der aktuellen Gefährdungslage angepasst. Um dieses Niveau zu halten, unterliegt das Kontrollpersonal einer gründlichen Zuverlässigkeitsüberprüfung, wird besonders geschult und kontinuierlich fortgebildet.

Unsere Mitarbeiter, die eine behördliche Prüfung abgelegt haben, stehen für hochwertige und zuverlässige Kontrollen. Sie erfüllen diese Aufgaben als beliehene Luftsicherheitsassistenteninnen und -assistenten im Auftrag der Bundespolizei.

Aufgabenbereiche in der Luftsicherheit

Zu den Aufgaben der Luftsicherheit gehören im Wesentlichen:

  • Passagierkontrollen
  • Handgepäckkontrollen
  • Sonderkontrollen
  • Überwachung und Durchsuchung von Sicherheitsbereichen
  • Mehrstufige Reisegepäckkontrollen
  • Kontrollabfertigung von Privatflugzeugen
  • Kontrollen im First-Class-Terminal
  • Kontrolle von VIP-Gästen